Wer Rasted der Rostet…

So liebe freunde.

Jetzt gehts weiter. Nach der langen Zeit in Nepal haben wir unser Mobil wieder Fit gemacht, Von Unterboden behandlung bis zur Rammbügel konstruktion hatten wir wieder so einiges zu tun.

Nach einem Tag in Chituwan Nationalpark sind wir jetzt erholt ready für die Fahrt ins “Kriesengebiet” über den überfluteten Koshi (Fluss) versuchen wir  per Fähre an die  Indische Grenze zu gelangen um das Land möglichst schnell durch Bangladesh zu wechseln.

Nebst dem Ramadan erwartet uns Luftfeuchtigkeit von bis zu 90% Stechmücken die einem jeglich erdenkbare Krankheiten vermitteln und überschwemmungen im dichtbesiedeltsten Land der Welt.

Doch nichts desto trotz wir sind gespannt und können euch trotzdem tolle Berichte und Fotos liefern.

Grüsse World Travel Team

Phil und Sam

Leave a Reply

On the road since

1326 days