Weinachtszeit in der Werkstatt

Das Christkind in form von Remo Höhner hat uns eine ganze Kiste voller ersatzteile beschert.
Früher konnte man noch unter dem Weinachtsbaum sitzen und die neuen Legos zusammenbasteln und heute liegen wir unter dem Ländi und revidieren das Getriebe…
ist ja fast das selbe.
Wir haben in Lam Luk ka eine fähige werkstatt gefunden in der wir heute morgen das Getriebe ausgebaut haben. Samuel ist gerade jetzt beschäftigt mit dem zerlegen während ich nach noch mehr ersatzteilen suchen darf.
Leider müssen wir noch einige teile mehr bestellen was uns hier ein bisschen fest setzt und da ja schon wochenende ist gibt es noch mehr verzug.

Hoffen wir das engländische christkind schafft es uns die fehlenden Ersatzeile noch von Airport zu Airport zuzustellen…

Wenn das nur gut geht.

p.s. bilder von unserem Abstecher nach Kambodscha (Angkor Wat) und der neue zeitungsbericht sind online.

Das World Travel Team wünscht allen frohe Festtage und eine stille Zeit

One Response to “Weinachtszeit in der Werkstatt”

  1. Tamara

    Hallo Ihr!

    Schön o du fröhliche – das ist ja wirklich ein tolles Christkind.

    Bei uns geht es auch gegen Jahresende zu. Es ist kalt – jedoch in höheren Lagen sonnig.

    Ich wünsche Euch weiterhin nur das Beste. Ein spannendes und erfolgreiches 2009 aus Gais schickt Euch,
    Tamara

Leave a Reply

On the road since

1326 days