Little Appenzell

Ausgeruht und voll bepackt haben wir Rolands klein Appenzell verlassen und sind zurück auf dem Asphalt der uns in den Süden bringt.
Der Tag hat mit einem Schweizer sonntags frühstück (Zopf mit Butter und Confiture) super gestartet und gibt uns kraft um den Kilometerzähler vom Tacho heisslaufen zu lassen.
Danke viel mal Roli, See und Tuk für Bett, Dusche, Servelat und den restlichen Speis und Trank. Dein kleines stück Heimat hat uns wieder erinnert wie schön wir es in der Schweiz haben.
Aber uns zieht es eben immer weiter J

The World Travel Team is back on the road.

JEEEEEHAAAA!

2 Responses to “Little Appenzell”

  1. Roli Mazenauer

    Hello Sämi und Phil
    Wir haben uns sehr über Euren Besuch hier bei uns gefreut.
    Gemütliche Plauderstunden, Essgelage, Beerdrinking sessions etc. haben uns allen eine schöne Zeit (inkl.Nachtschicht) beschert.
    Wir wünschen Euch ein erfreuliches 2009, tolle Abenteuer, Gesundheit und eine unfallfreie Weiterreise gegen Osten.

    Toi, Toi, Toi und mit den allerbesten Grüssen von See und Roli
    Mazenauer sowie von allen aus meiner Thai-Familie in
    Thamaka, Province of Kanchanaburi, Thailand

  2. Roli Mazenauer

    Hell Sam und Phil
    Wir haben uns sehr über Euren Besuch gefreut. Gemütliche Plauderstunden, Essgelage , Beerdrinking sessions etc. haben
    uns allen eine schöne Zeit (inkl. Nachtschicht) beschert.
    Wir wünschen Euch beiden ein erfreuliches 2009, tolle Abenteuer,
    Gesundheit und eine unfallfreie Weiterreise Richtung Süden.

    Toi, toi, toi und mit den allerbesten Grüssen von See und Roli
    Mazenauer-Netprom, Thamaka, Province of Kanchanaburi, Thailand

Leave a Reply

On the road since

1326 days